Sebastian Schnoy: „Das bisschen Frieden“

Am 23. Oktober ist der Kabarettist Sebastian Schnoy in Leck Huus mit seinem aktuellen Programm „Das bisschen Frieden“ zu Gast. Seine Programme, in denen er Politisches in Verbindung mit Geschichte humorvoll beleuchtet, hat er erfolgreich in seinen Büchern aufbereitet. Der neueste Titel lautet nun: „Das bisschen Frieden – eine heitere Geschichte Europas in drei Revolutionen und einem Geistesblitz“. Einlass ist 19 Uhr, Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 10,00 Euro. Karten können im Vorverkauf bei folgenden Stellen erworben werden:

  • VR-Bank Leck
  • Nommensen-Optik Leck
  • Bücherstube Leu Niebüll
  • oder per Mail unter info@leck-huus.de