„Literatur erleben!“ 2 Lesungen bei CPI

201604 CPIAm 19. April 2016 werden Andrea Paluch und Frank Trende bei CPI zu Gast sein.

In aller Kürze:

Frau Paluch schreibt Bücher, schrieb Kolumnen für die Shz, lebt in einer Arbeits- und Lebensgemeinschaft mit Robert Habeck, singt im Duo mit „AM“ und wird uns den Abend etwas über das Landleben erzählen: „Wie ist es, das Landleben? Unspektakulär, trist, langweilig? Nein, ganz und gar nicht. In ihren brillanten Geschichten zeigt Andrea Paluch mit großer Sympathie und feiner Ironie, dass es in Schleswig-Holstein so manches Dorf-Wunder zu entdecken und zu bestaunen gibt.“

Herr Trende, beruflich in der Landesregierung zu finden, ist Autor zahlreicher Beiträge und Bücher zur schleswig-holsteinischen Geschichte. Das Buch „Neuland! war das Zauberwort“ ist eine kritische Auseinandersetzung mit einem wichtigen zeithistorischen Ereignis in Schleswig-Holstein, und zwar wie Landgewinnung und Siedlungsbau zu Instrumenten der Verführung gemacht wurden.


Am 20. April 2016 wird Isabel Varell ihren Debütroman „Mittlere Reife“ vorstellen. Diese Lesung wird ebenfalls musikalisch begleitet. Frau Varell wird uns erzählen, warum es sich lohnt, niemals ganz erwachsen zu werden. Frau Varell ist bekannt als Sängerin, Liedermacherin und Schauspielerin und ist ein sehr beliebter Talkshowgast im Fernsehen.

Literatur erleben! – Zwei Veranstaltungen von CPI Clausen & Bosse in Zusammenarbeit mit der Bücherei Leck, der Buchhandlung Brendel und der Nordsee Akademie in Leck